Tägliche News für die Travel Industry

22. März 2020 | 09:43 Uhr
Teilen
Mailen

FTI startet Newsticker zu Krisenaktivitäten

Um die Kundschaft über seine Aktivitäten in der Corona-Krise zu informieren, nutzt der Veranstalter seine Website nun für aktuelle Meldungen, zum Beispiel rund um die durchgeführte Rückholaktion.

Unter www.fti-group.com will das Unternehmen laut CEO Dietmar Gunz Kunden auf dem Laufenden halten, "wie wir auf neue Situationen reagieren und was wir für sie tun". Dabei würden das Krisenmanagement, die Flugabteilung, der Reisebürovertrieb, Kundencenter sowie auch Agenturen vor Ort mehrmals täglich in die Berichterstattung eingebunden, um "Antworten aus erster Hand" zu liefern.

Auch der Verkaufssender Sonnenklar TV habe seine Urlaubsangebote reduziert, um für die FTI Group in Live-Schalten über Neuigkeiten zur Corona-Krise zu berichten, so Gunz. Unter anderem beantworteten die Moderatoren im Programm Fragen von Zuschauern über Facebook und Twitter, meldeten sich aus betroffenen Destinationen oder klärten darüber auf, wie gestrandete Urlauber wieder nach Hause kommen könnten.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige Stellenmarkt Hotelvor9
Anzeige Sunexpress