Tägliche News für die Travel Industry

7. Juni 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Kein neuer WM-Spot von Lufthansa

Nach dem Desaster wegen Aufnahmen in Kiew im Werbe-Clip zur Fußball-WM in Russland, will die Airline nicht nachlegen, erklärte ein Unternehmenssprecher. Schwer vorstellbar, dass der Carrier, der die deutsche Nationalmannschaft von Spielort zu Spielort fliegt und wieder zur "Fanhansa" mutierte, komplett auf Bewegtbild verzichten wird. Horizont

Anzeige Reise vor9