Tägliche News für die Travel Industry

14. Dezember 2021 | 16:26 Uhr
Teilen
Mailen

Nach Warnstufe Rot vom BSI ist Ausmaß der Bedrohung unklar

Das Bundesamt für Sicherheit (BSI) attestiert eine "extrem kritische IT-Sicherheitslage", aber noch keine unmittelbaren Folgen für Verbraucher, da Handys und iPads bisher nicht gefährdet seien. Betroffen von der Log4shell genannten Schwachstelle bei der Java-Software seien Behörden und Unternehmen. Das BSI empfiehlt dringend "eine Bestandsaufnahme, welche Systeme Log4j nutzen, die Abschaltung nicht zwingend benötigter verwundbarer Systeme und ein Update von Log4j auf die aktuelle Version 2.15.0". Spiegel, BSI

Anzeige Reise vor9