Tägliche News für die Travel Industry

17. Oktober 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

TUI lässt Hotels bis zum Anreisetag kostenlos stornieren

Der Reisekonzern zieht mit HRS und anderen Hotelportalen gleich und stellt flexible Unterkunftsraten vor. TUI verlangt für diesen Tarif keine Anzahlung und lässt Kunden noch am Anreisetag bis 18 Uhr kostenlos stornieren. Damit bringe TUI ihre Reisebüropartner "auf Augenhöhe mit den Online-Anbietern".

Zum Start sind die flexiblen Raten in rund 1.300 Hotels in Städten wie Berlin, Barcelona und New York verfügbar. Nach und nach soll das Angebot auf weitere Hotels ausgebaut werden. Buchungsstart ist der 7. November.

Wer den Full-Flex-Tarif bucht, zahlt wie üblich 28 Tage vor Anreise den gesamten Betrag. Die Stornokosten für den Fall, dass der Kunde am Anreisetag erst nach 18 Uhr storniert, liegen bei 80 Prozent.

Expedienten erkennen die Spezial-Raten und ihre jeweiligen Bedingungen an einem Hinweis im Buchungssystem Iris Plus. Die Umsätze werden mit maximal acht Prozent vergütet und fließen in den TUI-Gesamtumsatz ein.

Anzeige ccircle