Tägliche News für die Travel Industry

28. November 2022 | 20:11 Uhr
Teilen
Mailen

Wann sich Berufskleidung steuerlich absetzen lässt

Anzeige
ITB-Special

Ihre Werbung im ITB-Special von Reise vor9 und Counter vor9

Mit dem Kombipaket in der Rubrik ITB-Special von Reise vor9 und Counter vor9 erreichen Sie auf einen Schlag rund 45.000 Leser der Reiseindustrie und des Reisevertriebs. Sie präsentieren auf der ITB ein neues Produkt, haben einen Stand oder wollen zu einem Event einladen. Schon ab 400 Euro. Mehr Info

Berufskleidung lässt sich nur von der Steuer absetzen, wenn sie nicht für private Zwecke geeignet ist. Das ist klar bei Laborkitteln, Blaumann, Uniform oder Kleidung, die objektiv eine berufliche Funktion erfüllt, was an einer dauerhaft angebrachten Firmenkennzeichnung erkennbar ist. Es reicht nicht, dass bestimmte Kleidung oder ein Anzug getragen werden muss, so der Bundesfinanzhof in einem Urteil (Az.: VIII R 33/18). Zeit