Tägliche News für die Travel Industry

13. Januar 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ryanair lästert über Lufthansas Leerflug-Szenario

Nach der Ankündigung von LH-Chef Carsten Spohr, Lufthansa müsse im Winter "18.000 zusätzliche, nutzlose Flüge durchführen, nur um unsere Start- und Landerechte zu sichern", rät Ryanair dem Carrier via Twitter und per Pressemitteilung: "Wir haben die Lösung: Verkauft billige Tickets." Die EU solle Lufthansa und andere "staatlich subventionierte" Fluggesellschaften zwingen, Slots freizugeben, die sie nicht nutzen wollten, fordert CEO Michael O'Leary. Ryanair und andere Airlines könnten dann diese Flüge zu niedrigeren Ticketpreisen anbieten, so die gewohnt unelegante Pointe des Ryanair-Chefs. Spiegel

Anzeige Reise vor9