Tägliche News für die Travel Industry

10. Juni 2022 | 14:26 Uhr
Teilen
Mailen

Bahn sperrt ICE-Strecke zwischen Würzburg und Fulda

Ab sofort bis zum 17. Oktober dauert die Fahrt von Norddeutschland nach München eine Stunde länger. Von Dortmund und Essen müssen 20 Minuten mehr eingeplant werden. Grund ist die Sperrung der ICE-Strecke zwischen Fulda und Würzburg wegen Bauarbeiten. Die Züge müssen deshalb umgeleitet werden. Die längeren Fahrzeiten sind im neuen Sommerfahrplan bereits eingeplant. Hessenschau