Tägliche News für die Travel Industry

17. Dezember 2012 | 22:39 Uhr
Teilen
Mailen

P&O Cruises streicht kurzfristig Argentinien aus seinem Fahr

P&O Cruises streicht kurzfristig Argentinien aus seinem Fahrplan: Die "Arcadia" und die "Adonia" werden umgeroutet. Hintergrund sind Behinderungen der britischen Reederei in argentinischen Häfen wegen des schwelenden Falkland-Konflikts. seatrade-insider.com, cruiseandferry.net

Anzeige rv9