Tägliche News für die Travel Industry

11. August 2022 | 15:42 Uhr
Teilen
Mailen

Europa debattiert über Touristenvisa für Russen

Estland hat am Donnerstag verkündet, dass russische Staatsbürger vom 18. August an nicht mehr mit einem von Estland ausgestellten Schengen-Visum einreisen dürfen. Auch Finnland und Lettland fordern EU-weit entsprechende Maßnahmen, ebenso wie der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen. Die Bundesregierung gibt zu bedenken, dass von Verschärfungen auch Dissidenten, russische Kriegsgegner, Studenten oder Journalisten betroffen wären. Auch andere Staaten äußern sich skeptisch. Nun soll das Thema in der EU auf die Tagesordnung gesetzt werden. Handelsblatt (Estland), Deutsche Welle  

Anzeige FRAPORT