Tägliche News für die Travel Industry

25. Februar 2019 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Italien verurteilt Ryanair zu Millionenstrafe

Anzeige
Chile

Gewinnen Sie ein Kulinarik-Paket aus Chile

   Reise vor9

Die Iren und der Konkurrent Wizz Air wurden wegen ihrer Handgepäckregelungen zur Zahlung von drei beziehungsweise einer Million Euro verurteilt. Die Billigflieger waren aufgefordert worden, ihr neues Preismodell, bei dem nur noch ein kleines Stück mit in die Kabine darf, zu stoppen. Die italienischen Wettbewerbshüter werten Handgepäck als "wesentlichen Bestandteil" des Luftverkehrs. Börse

Anzeige Fraport