Tägliche News für die Travel Industry

26. November 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Lufthansa hält an Vertriebsstrategie fest

Trotz aller Proteste bleibt Lufthansa dabei, die günstigsten Tickets nur noch über Direktanbindungen anzubieten. Jede zweite Buchung laufe bereits darüber ein, sagt Vertriebschefin Heike Birlenbach. Reiseverkäufer, die Zugriff auf alle Tarife haben wollten, könnten als Alternative zur GDS-Nutzung über das NDC-Partnerprogramm eine Direktanbindung bekommen. Die kostenfreie SPRK-Lösung sei dabei eher für kleine Reisebüros geeignet, die NDC-Schnittstellen-Anbindung für Agenten mit größeren Volumina. FVW

Anzeige TN-Deutschland
Anzeige Fraport