Tägliche News für die Travel Industry

19. Oktober 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Tuifly verkleinert Flotte und baut Personal ab

Nur die Hälfte der 14 Boeing 737, die derzeit noch für die Airberlin-Tochter Niki unterwegs sind, fliegt künftig im Wetlease für die Lufthansa-Gruppe. Dafür werden aus Tui-Sicht deutlich schlechtere Konditionen gelten als bisher. Für die übrigen Maschinen habe man "keine wirtschaftlich tragfähige Grundlage schaffen können", schreibt die Geschäftsführung. Deshalb müssten 150 Stellen abgebaut werden. Airliners

Anzeige Großes Algarve-Quiz
Anzeige Sunexpress