Tägliche News für die Travel Industry

23. Juni 2021 | 12:54 Uhr
Teilen
Mailen

Fraport künftig ohne Susanne Schick

Die Touristikerin, viele Jahre Bindeglied des Frankfurter Flughafenbetreibers in die Reisebranche hinein, verlässt das Unternehmen Ende des Monats. "Im Rahmen einer Neuorientierung der Fraport AG" scheide sie aus, schreibt Schick in ihrer Abschieds-Mail, und wechsele zu einem Bildungsträger der Touristik.

Schick war 35 Jahre für den Frankfurter Flughafen aktiv. "Ab dem 1. Juli 2021 nehme ich eine neue Herausforderung im Bildungssegment bei einem assoziierten Mitglied im DRV an", heißt es weiter. Damit könne sie ihr Amt als Vizepräsidentin für die Säule E im Deutschen Reiseverband fortsetzen.

Anzeige FRAPORT