Tägliche News für die Travel Industry

2. Februar 2022 | 20:46 Uhr
Teilen
Mailen

Welche Reisemarken im TV besonders präsent waren

Die Aussicht auf gelockerte Corona-Regeln rief im Juli 2021 Reise-Marketer auf den Plan, im September kam die Ernüchterung, ergab eine Auswertung des Branchendienstes Meedia. Nur Booking schaltete trotz unsicherer Aussichten weiter Spots. Aida war Ende November eine der ersten Marken, die wieder massiv TV-Kampagnen laufen ließ. Bei der Wahl der Sender bevorzugen Aida, Booking und Hometogo die Öffentlich-Rechtlichen. Expedia, Trivago oder Kayak sind auch bei privaten Anbietern zu finden. Meedia

Anzeige FRAPORT