Tägliche News für die Travel Industry

9. Februar 2011 | 06:52 Uhr
Teilen
Mailen

Ägypten und Tunesien kosten Veranstalter Millionen:

Ägypten und Tunesien kosten Veranstalter Millionen: Nach TUI mit 35 Mio. Euro hat jetzt Thomas Cook 20 Mio. Euro Verluste durch die Unruhen in Ägypten und Tunesien veranschlagt. Alle großen Veranstalter haben Reisen in beide Länder vorerst bis Ende Februar abgesagt. reuters.de, n-tv.de, cio.de, sueddeutsche.de

Anzeige ITB