Tägliche News für die Travel Industry

11. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

TUI "mappt" 848.000 Hotelzimmer

Das Inventar wurde überprüft und eingruppiert. Das Ergebnis ist jetzt in Iris Plus sichtbar: Die Darstellung ist laut TUI übersichtlicher und die Vergleichbarkeit deutlich verbessert. Durch das Mapping werden Zimmervarianten in Gruppen zusammengefasst.

Insgesamt gibt es sechs Zimmerkategorien: Doppelzimmer/Einzelzimmer, Familienzimmer, Suite (inklusive Juniorsuite), Bungalow/Villa, Apartment/Studio und "besondere Unterkünfte". Im Iris Plus Urlaubsmatcher Unterkunft wird zunächst jeweils das günstigste Angebot angezeigt. Ein Infotext zeigt, wie viele Varianten innerhalb jeder Gruppe vorhanden sind und mit einem Klick angezeigt werden können. In den Varianten wird neben dem Aufpreis zum Basisangebot auch der neue Gesamtpreis angezeigt. Um die Zimmerauswahl zu erleichtern, können Expedienten die Suche innerhalb der Varianten weiter eingrenzen und nach Zimmertypen sowie speziellen Merkmalen wie "Meerblick" filtern. Im nächsten Schritt arbeitet TUI daran, das Zimmer-Mapping auch im Einstieg-Paket zu integrieren.

Anzeige