Tägliche News für die Travel Industry

15. April 2019 | 07:00 Uhr Teilen
Mailen

Lauda will Veranstalter-Geschäft forcieren

Gruber Andreas

Will vier bis fünf weitere Flieger in Düsseldorf stationieren: Lauda-Chef Andreas Gruber

Große Investitionen in technische Systeme, wie sie ein klassisches Kontingent-Geschäft erfordern würde, seien dafür aber nicht geplant, kündigt Andreas Gruber, der Chef der Ryanair-Tochter, an. Beim Geschäft von Lauda mit B2B-Kunden gehe es eher um Gruppenbuchungen ab 20 Personen, die heute schon über die Website zu Sonderkonditionen möglich seien. FVW

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9